Wie sich das Corona-Virus auswirkt: Expertise der FES aus aller Welt

Die COVID-19-Pandemie bedroht Gesundheit und Jobs der Menschen weltweit – eine soziale und wirtschaftliche Krise von beispielslosem Ausmaß. In unterschiedlichen Formaten untersuchen wir, wie die Pandemie das Leben der Menschen prägt und verändert. Unsere FES-Expert_innen, Partner und Gastredner_innen teilen hier ihre Erkenntnisse aus der Praxis und geben Denkanstöße. Gemeinsam möchten wir versuchen, die Auswirkungen der Krise zu verstehen und einen Weg in die Zukunft aufzuzeigen. 

Virus 4999857 1280 / cromaconceptovisual / Pixabay

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Ausgeschrieben wird: Die Stelle einer/eines Wissenschftlichen Mitarbeiter_in für das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Prag

weiter

In Freiheit geboren, von Freiheit verraten

Tschechien erinnert dieses Jahr zum 31. Mal an die Samtene Revolution, Deutschland feiert am 3. Oktober 30 Jahre seit der deutschen Wiedervereinigung....

weiter

In Tschechien trifft Corona auf ohnehin prekäre Einkommensverhältnisse

Tschechien ist in der Corona-Krise, ähnlich wie seine mittelosteuropäischen Nachbarstaaten, glimpflich davongekommen. Ein Infektionsgeschehen wie im...

weiter

The future of employment in the car sector. Four country perspectives from Central and Eastern Europe

Frauen in der tschechischen Europapolitk

Die Infografik konzentriert sich thematisch auf die Europapolitik bis zum Jahr 2019. Mehrere Expertinnen haben es demnach in höhere exekutive...

weiter

Criteria Beyond Maastricht. The Czech Republic and the Euro