Prague Social Europe Conference 2017 (PSEC 2017)

Prague Social Europe Conference 2017 (PSEC 2017) „Globalization and European cohesion“, 27. -28.04.2017

weiter

Die deutsche Sozialdemokratie in der Ersten Tschechoslowakischen Republik

In Kooperation mit dem Sudetendeutschen Büro Prag organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung einen nachmittäglichen Vortrag zum Thema „Die deutsche...

weiter

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. The Czech Social Democratic Party

Interaktiver Internetstadtplan Prags: SoPaDe - Sozialdemokratie im Exil

Das Multikulturelle Zentrum Prag betreibt seit Jahren einen virtuellen Stadtplan des multikulturellen Prags. In Zusammenarbeit mit der Prager...

weiter

Akademie der Sozialen Demokratie

Am letzten Februar-Wochenende wurde der diesjährige, bereits siebte Jahrgang des tschechisch-slowakischen Bildungsprogramms Akademie der Sozialen...

weiter

Czech Republic: From Post-Communist Idealism to Economic Populism

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Limits and Challenges Faced by Smer-SD

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. The Position of the Hungarian Socialist Party (MSZP) in the Hungarian Political Landscape

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Poland’s Political Left: Is There Life Beyond Parliament?

Eine misslungene Generalprobe für die Sozialdemokraten in Tschechien. Zum Ausgang der Kreis- und Senatswahlen 2016

Soziale Demokratie

Für die Weiterentwicklung Tschechiens   zu einer Sozialen Demokratie sind vor allem drei Bereiche wichtig: Zum einen  ist der Blick in die Geschichte der sozial-demokratischen Bewegung Tschechiens von Bedeutung, um die aktuellen Zusammenhänge zu verstehen. Zum anderen müssen progressive politische Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart entwickelt werden. Und schlieβlich werden Akteur_innen  benötigt, die als Multiplikator_innen wirken können und sich für eine Umsetzung einer solchen Politik einsetzen.  In  diesen Bereichen sind wir mit unseren Maβnahmen an und fördern den nationalen und regionalen Dialog dazu.