Akademie der Sozialen Demokratie

Am letzten Februar-Wochenende wurde der diesjährige, bereits siebte Jahrgang des tschechisch-slowakischen Bildungsprogramms Akademie der Sozialen...

weiter

Czech Republic: From Post-Communist Idealism to Economic Populism

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Limits and Challenges Faced by Smer-SD

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. The Position of the Hungarian Socialist Party (MSZP) in the Hungarian Political Landscape

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Poland’s Political Left: Is There Life Beyond Parliament?

Eine misslungene Generalprobe für die Sozialdemokraten in Tschechien. Zum Ausgang der Kreis- und Senatswahlen 2016

Geteiltes Prag

Auf den Spuren von Edgar Hahnewald, Robert Götzsch und Wilhelm Sander, die 1933 nach Prag emigrieren mussten, war am vergangenem Wochenende die...

weiter

Für die Freiheit streiten – Aus der Geschichte der Sozialen Demokratie in Mitteleuropa

Der Aufarbeitung der gemeinsamen Vergangenheit von Deutschland und Tschechien wird eine große Bedeutung für den deutsch-tschechischen Dialog der...

weiter

Bekämpfung der Korruption

Einen ihrer Arbeitsschwerpunkte setzt die Friedrich-Ebert-Stiftung in die Aus- und Fortbildung junger Menschen zu aktuellen relevanten politischen...

weiter

Prager Dialoge der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sozialdemokratische Impulse. Ausgabe 4

Soziale Demokratie

Für die Weiterentwicklung Tschechiens   zu einer Sozialen Demokratie sind vor allem drei Bereiche wichtig: Zum einen  ist der Blick in die Geschichte der sozial-demokratischen Bewegung Tschechiens von Bedeutung, um die aktuellen Zusammenhänge zu verstehen. Zum anderen müssen progressive politische Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart entwickelt werden. Und schlieβlich werden Akteur_innen  benötigt, die als Multiplikator_innen wirken können und sich für eine Umsetzung einer solchen Politik einsetzen.  In  diesen Bereichen sind wir mit unseren Maβnahmen an und fördern den nationalen und regionalen Dialog dazu.