Publikationen

Vom ersten auf den sechsten Platz

Das Interview mit Anne Seyfferth über die Niederlage der Sozialdemokraten in Tschechien und den neuen starken Mann Andrej Babiš in der Zeitschrift...

weiter

Auswirkungen des Brexit auf die tschechische Politik gegenüber der Europäischen Union

  • Der Brexit bietet für die Tschechische Republik die einzigartige Gelegenheit zu einer gründlichen Reflexion über die künftige Ausrichtung der...
weiter

Flucht, Migration und die Linke in Europa

Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Sammelband „Flucht, Migration und die Linke in Europa“ erschienen ist.

weiter

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. The Czech Social Democratic Party

Interaktiver Internetstadtplan Prags: SoPaDe - Sozialdemokratie im Exil

Das Multikulturelle Zentrum Prag betreibt seit Jahren einen virtuellen Stadtplan des multikulturellen Prags. In Zusammenarbeit mit der Prager...

weiter

Czech Republic: From Post-Communist Idealism to Economic Populism

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Limits and Challenges Faced by Smer-SD

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. The Position of the Hungarian Socialist Party (MSZP) in the Hungarian Political Landscape

Strengthening Social Democracy in the Visegrad Countries. Poland’s Political Left: Is There Life Beyond Parliament?

Eine misslungene Generalprobe für die Sozialdemokraten in Tschechien. Zum Ausgang der Kreis- und Senatswahlen 2016

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz